Die erweiterten Bibliotheken von Baumüller sind Erweiterungen der Basisbibliotheken und bilden einzelne Maschinenfunktionen ab. Alle erweiterten Bibliotheken sind miteinander kombinierbar.

Ihr Prozess gibt den Takt für unsere Motion-Bibliotheken vor. Kontinuierlich oder intermittierend arbeitende Maschinen können die verschiedenen Aufgaben wie Dosieren, Siegeln, Stanzen, Transportieren, Formen, Füllen, Ab- und Aufwickeln und Positionieren mit Hilfe unserer erweiterten Bibliotheken realisieren. Auf diese Weise wird eine hohe Prozessqualität mit zeitoptimierten und ruckfreien Bewegungen erreicht.

technologie web

Die Mechanik

Unsere erweiterten Bibliotheken berücksichtigen mechanische Maschinenfunktionen wie

  • Linearachsen: Linearmotoren, Spindeln, Zahnstangen
  • Rundachsen: Zahnriemen, Drehtische, Transportbänder
  • Exzenter: Kniehebel etc.
  • Verkettete Antriebe wie z. B. Handlingsysteme, Roboter

Standardisierte Maschinenfunktionen individualisieren

Jede Applikation ist einzigartig, was jedoch nicht zwangsläufig bedeutet, alles neu erfinden zu müssen — ganz im Gegenteil: Es gilt, im Sinne des modularen Engineering, auf Bewährtes zurückzugreifen und sich auf die konkrete Aufgabe zu konzentrieren. Fragen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne.


Vorgefertigte Maschinenmodule zur Senkung des Initialaufwands und somit der Kosten

Kostensenkung
Vorgefertigte Maschinenmodule zur Senkung des Initialaufwands und somit der Kosten

Branchenwissen: Nutzen Sie unser Prozess-Know-howBranchenwissen
Nutzen Sie unser Prozess-Know-how

3D-Motion3D-Motion
Machen Sie ihre Steuerung 3D-fähig und nutzen Sie G-Code

Einfache Programmierung: Vom Motion-Baustein bis zum kompletten MaschinenmodulEinfache Programmierung
Vom Motion-Baustein bis zum kompletten Maschinenmodul

Know-how vom Profi: Profitieren Sie von unserem Wissen und sparen Sie wertvolle ZeitKnow-how vom Profi
Profitieren Sie von unserem Wissen und sparen Sie wertvolle Zeit

Ihr Nutzen

  • Konzentration auf den eigentlichen Maschinenprozess
  • Schnelle und effiziente Entwicklung
  • Hohe Flexibilität durch Kombinationsmöglichkeiten der erweiterten Bibliotheken
  • Wenige Maschinenparameter beschreiben komplexe Bewegungen
  • Templates für viele Anwendungen

Ihre Vorteile

  • Schnelle und effiziente Softwareerstellung
  • Ein Engineering-Template, individuell für Ihre Anlage zusammengestellt
  • Skalierbar im Funktionsumfang und in der Antriebsleistung
  • Eine individuelle Lösung aus Standards kombiniert
  • Zeit- und kostenoptimiert

Geschickt kombiniert

Baumüller Bibliotheken sind durchgängig, optimal auf Ihre Automatisierungsaufgaben abgestimmt und bauen aufeinander auf. Durch Schnittstellen wird die Kombination der verschiedenen Bausteine erleichtert. Ihr erarbeitetes Know-How kann in eigenen Bibliotheken abgelegt, verwaltet und jederzeit wieder verwendet werden. Durch die Anwendung internationaler Standards (zum Beispiel PLCopen Motion Control) und technologiespezifischer Erweiterungen von Baumüller ist ein Maximum an Investitionssicherheit gegeben.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung einiger unserer Maschinenfunktionen. Weitere Bibliotheken stehen auf Anfrage zur Verfügung.