b maXX mobil

Antriebssystem für mobile Anwendungen

Der b maXX mobil ist für den Vierquadrantenbetrieb konzipiert, kann also in beide Richtungen bremsen und Energie rückspeisen sowie antreiben. Für den mobilen Einsatz ist der Regler vibrationsfest und bei Temperaturen zwischen -25° und +65° Celsius einsetzbar. Die Kommunikation läuft über CAN-Bus, außerdem sind digitale Ein- und Ausgänge vorhanden.

Eingesetzt wird der Regler in batteriebetriebenen Fahrzeugen wie etwa Elektrobooten und Staplern sowie in vielen batteriegespeisten Anwendungen in der Industrie.

Geeignet ist der b maXX mobil zum Beispiel für den Einsatz als Radnabenantrieb mit den Scheibenläufermotoren DSM, die mit kompakter Bauform, hoch-dynamischem Laufverhalten und geringem Wartungsaufwand punkten. Damit bietet Baumüller eine platzsparende und leistungsstarke Komplettlösung.

bmmobil sizes

 


Technische Daten b maXXmobil - mit galvanischer Trennung

Technische Daten b maXXmobil - ohne galvanischer Trennung

x =^ Resolver = RES
   =^ Encoder = END
   =^ SINCOS 1 Vss = SIN

Änderungen vorbehalten

Kontakt
Norbert Heinrich
Technical Sales and Application Engineer
Downloads
BMN_Mobile_Antriebe_de
Mobile Antriebe
Baumüller — Ihr Partner für alle Antriebe
5.04MB
2016.11
MOM_FB_Baumueller_Loeschfahrzeug_2017_03_022_Web-PDF
Die Mischung macht's
Mobile Maschinen 3/2017
389.47KB
n.a.