DSC1-135 – Direktauswerfer

belastbar – kompakt – dynamisch

Baumüller stellt neuen Auswerferantrieb für Kunststoffmaschinen vor

Direktauswerfer 13003462n frei

Mit einer neuen Version seiner Drehstrom-Synchronmotoren DSC1 bietet Baumüller einen kompakten und beschleunigungsstarken Antrieb. Der DSC1-135 wurde insbesondere mit Blick auf die Kunststoffindustrie und hier als Auswerferantrieb konzipiert. Daher verfügt der Motor neben einer kompakten Bauform und einer hohen Dynamik über eine Sonderlagerung zur Kompensation axialer Prozesskräfte. Außerdem profitieren Kunststoffmaschinenbauer von einer speziellen mechanischen Schnittstelle für die Spindelanbindung und von der hohen Überlastfähigkeit des Motors.

Auswerfermotor für Spritzgießmaschinen

Der DSC1-135 bietet ein Maximalmoment bis ca. 535 Nm, ein Nenndrehmoment bis ca. 305 Nm sowie ein Drehzahlspektrum bis ca. 1800 min-1. Damit lassen sich eine Hublänge von bis 280 mm, eine Axilkraft bis 130 kN und eine Verfahrgeschwindigkeit bis 480 mm/s realisieren. Der Antrieb kann mit einem Multiturngeber betrieben werden, optional sind aber auch andere Gebervarianten möglich. Zur Maximierung der Leistungsdichte sind die Motoren mit integrierter Wasserkühlung verfügbar.

ENGEL E MOT 380 002 klein frei

Vorteile auf einen Blick

  • Vierpunktlager auf DE-Seite zur Kompensation der Axialkräfte
  • Wasserkühlung mit Edelstahlkühlkreislauf für extrem kompakten Aufbau
  • Hohe Nenn- und Maximalleistung für minimale Zykluszeiten

 Baumüller bietet über das elektrische Antriebssystem hinaus die Möglichkeit, das Diagnose- und Fernwartungstool BAUDIS IoT einzubinden. So können notwendige Servicemaßnahmen vorhergesagt und Betriebszeiten und Belastung optimal überwacht und ausgewertet werden.

Kontakt
Joachim Weissenberger
Vertriebsleitung Export - Sales Director Export
Downloads
dsc-direktauswerfer_de
DSC1-135 – Direktauswerfer
Auswerfermotor für Spritzgießmaschinen
137.79 KB
n.a.